Welcome....

Montag, 28. September 2015

FINALE *Herbstkind* sew along 2015

Heute ist ein ganz besonderer Tag:
FINALE beim *Herbstkind* sew along 2015 
bei nEmadA Hier
Ich kann es immer noch nicht glauben, denn....ja, ich bin wirklich pünktlich fertig geworden, 
zwar nicht ganz so, wie ich es mir vorgestellt habe, ABER trotzdem pünktlich fertig...Puhhhh.... :-).
Ich bin meiner kleinen persönlichen Herausforderung treu geblieben und es hat soweit alles gut funktioniert. 
Wer möchte:  >Hier<
Ich habe für diesen *Herbstkind* sew along nichts NEUES gekauft: Keinen neuen Jackenschnitt...keine neuen Stoffe..
kein neues Nähzubehör...ihr wisst schon, Webbänder, Knöpfe usw. 
UND ich habe aus etwas *ALTEM* etwas *NEUES* genäht.
Die Umstände für das Fotoshooting waren etwas unglücklich,
das beschreibe ich zum Schluss, es geht ja in erster Linie um die Jacke.
Da es ja HERBSTkind heißt, habe ich mich auch für eine HERBSTjacke bzw. Übergangsjacke entschieden.
*Bandito* von Farbenmix incl. Futter aus Leopardenfell-Imitat.
Madame Au. hatte die Wahl zwischen zwei alten ausrangierten Lederjacken, sie wählte die Wildlederjacke. 
(Beitrag zur Wildlederjacke >Hier<).
Erst wurde das Innenfutter und die alten Knöpfe entfernt, anschließend habe ich die ganze Jacke auseinander genommen, alle Nähte aufgetrennt und anschließend nach dem Schnittmuster *Bandito* wieder zugeschnitten und zusammen-gewerkelt. 
Zwischen den Nähten und an den Armenenden wurde kuscheliger Teddy vernäht.
Die Taschen vorne habe ich erhalten, das alte Futter wurde durch Leofellimitat auf ausdrücklichen Wunsch von Aurelie ersetzt.
Die Stoffwahl meiner Kleinen war in meinen Augen schon etwas speziell, aber die Jacke soll von Ihr getragen werden, 
also habe ich sie machen bzw. mal ganz alleine auswählen lassen.

Oh wehh, SORRY, so viel Text...seid Ihr noch da????
Ich zeige Euch schnell die Bilder von meinem *HERBSTKIND*
und der Jacke, die für die Mülltonne vorgesehen war und zu guter Letzt doch wieder geliebt wird. Happy End ;-)

Passend zur Jacke habe ich ein Antonia Shirt, eine Beanie Mütze und ein Täschchen genäht.




























































Als ich diesen schönen Stenzo Stoff mit den Bambis sah, wusste ich sofort, DAS ist Madame Au. 
Der Schnitt ist *Antonia* von Farbenmix. Allerdings habe ich ihn gestückelt und das untere Teil viel breiter zugeschnitten, anschließend mit der Overlook versäubert, dann leicht gekräuselt und einfach auf das Oberteil gelegt und festgenäht, dadurch steht der pink gekräuselte Rand etwas ab.
Die Beanie ist ein Freebie, dezent verziert mit Leofell und Bambistoff.




Als letzten Donnerstag das Wetter mal mitspielte, war ich überglücklich, wir hatten an diesem Tag auch kein Eislauftraining. Perfekt, wir nehmen die große Schwester und jeweils 2 Freundinnen mit und fahren an unseren 
LIEBLINGS-KASTANIEN-SAMMEL-PLATZ
Zuerst machen wir ganz schnell ein paar Fotos für den Herbstkind sew along, ja, Aurie hat es versprochen. 
Ich war happy, besser geht´s nicht....
aber da hatte ich die Rechnung ohne den Wirt gemacht...als wir dort ankamen, liefen alle sofort los und fingen an zu sammeln...Madame Au. stand tapfer in ihren Klamöttchen parat, ich konnte ihr richtig ansehen, das sie gar keine Lust hatte. 
Sie wollte zu den anderen Kindern...sammeln...sammeln...sammeln. 
Das tat mir so leid, ich habe nach 10 Minuten das Fotoshooting beendet.
Na ja, die Bilder sind doch trotzdem einigermaßen. Ich werde nachträglich von der Jacke ein paar Fotos machen, 
damit man auch das Innenleben und die Verzierungen sieht.

Das ist die Jacke bevor ich sie zerstückelt habe. ;-)





Die Beanie *FRENI* ist ein Freebie von Schnittgeflüster >Hier<.
Für Madame Au. wurde sie von mir minimal abgeändert, indem ich einen zusätzlichen Bund genäht habe.


Ach ja, zum Schluß das Täschchen, genannt ZWERGSÄCKLI von der lieben Anna alias Zwergstücke  >Hier<
Ich war sofort in dieses Freebook verliebt.

Ich habe das *Zwergsäckli* etwas verkleinert. Man kann sie umgeklappt tragen oder....





....rundherum komplett umgekremmpelt, so hat das Kind einen kompletten kleinen Beutel. 
Vorne sind 2 Taschen, natürlich auch in Wildleder (Rest von der Jacke) und Cord, z. B. für Tempotücher oder für........




.....Die kleine Tröster-Eule :-)

(Diese tolle Stickserie BUNTschuhuu bekommt ihr im Zwergenschönen Shop)





Die Tasche ist dank der tollen Anleitung relativ schnell genäht.
Liebe Anna, vielen Dank für so ein tolles Freebook.



So, Ihr Lieben,
ich wünsche Euch einen ganz tollen Wochenstart und flitze jetzt schnell zu Bea. 

Bin schon ganz gespannt auf die vielen tollen Jacken der anderen Bloggerinnen.

Liebste Grüße,
Florence

Schnitt - Bandito - Farbenmix
Stoff - alte Wildlederjacke - Stenzo
Knöpfe und Samtband - Bonny bee
Stickdatei - BUNTschuhuu - Zwergenschöner Shop 
Tasche - Zwergsäckli - by Zwergstücke
Webbänder - Farbenmixshop

verlinkt bei kiddikram hier
und meitlisache hier und 
tt-Taschen und Täschchen Linkparty hier