Welcome....

Montag, 30. November 2015

Ebook *Tablet Case* Die Gewinnerin....

Ja, ihr Lieben,
es ist soweit, jetzt wird gezogen....

vorab muss ich noch etwas loswerden...
durch den Nadelfeewettbewerb bei Silke Zwergenschön..
das Probenähen bei Andrea alias Liebedinge...private Termine und so weiter, habe ich erst jetzt festgestellt, 
das ich meinen EINJÄHRIGEN Bloggergeburtstag ganz vergessen habe...hi,hi.

Aus diesem Anlass, werden meine zwei *Glücks-Feen* zusätzlich 
noch 3 weitere Lose ziehen, also insgesamt 4 Gewinnerinnen ziehen.

Die liebe...allerliebste Andrea alias Liebedinge hat mir zum EINJÄHRIGEN 
ein Ebook geschenkt...ein dickes Dankeschön an dieser Stelle 
und 2 Ebooks habe ich zusätzlich gekauft.


In diesem Video werden die Gewinnerinnen von den GLÜCKS-FEEN gezogen 
und mit Trommelwirbel bekanntgegeben....
VON WEGEN!!!
Da hatte ich mal wieder falsch gedacht, denn...
ich habe von 18.00 Uhr bis jetzt, 23.30 Uhr vergeblich versucht 
das Video in allen Versionen hoch zu laden....

Wie Nicht erwartet, funktionierte aus irgendeinem Grund das hochladen des Videos nicht....*grrrrr*.
Dabei haben wir uns so viel Mühe gegeben und uns so gefreut. :-(

Ich musste dieses störrische Ding mehrfach stückeln, in der Hoffnung, 
das es diesmal funktioniert...
ABER nein, es wollte  nicht gelingen, daher gebe ich die Namen jetzt schriftlich ab!

Gewonnen haben:

Margrit Kuhn
Diana Auberle
Aleksandra S.
Katja Riedel


Herzlichen Glückwunsch Ihr LIEBEN !!!!
Bitte sendet mir unter deuxlies@gmx.de
so schnell wie möglich eure Namen und E-Mail Adressen, 
damit Andrea euch den Gewinn schnell zukommen lassen kann.

Alle anderen bitte nicht traurig sein!
Es gibt ja auch für euch einen kleinen Bonus.
bis Mittwoch gibt's bei Andrea im Shop noch -15% auf alle Ebooks!

Kleine Vorschau auf morgen....



Liebe Grüße,
eure Florence


Mittwoch, 25. November 2015

Tablet Case #2 und eine Ebook Verlosung...

Tattaaa.....


wie gestern schon versprochen folgen heute die Bilder zu
Tablet Case Nummer 2
das ich nach dem neuen Ebook von Andrea alias Liebedinge probenähen durfte. 
Wer möchte hier

Das neue Ebook erscheint am 01. Dezember 2015 in ihrem Shop.

Aus diesem Anlass
darf ich 1 Ebook *Tablet Case* verlosen. 
Näheres zum Schluss.

Dieses Tablet Case habe ich für unsere liebe Oma zu Weihnachten genäht. 
Wir sind schon ganz gespannt, ob es ihr gefällt.

Kunstleder in petrol, gepaart mit knalligem Tante Emma Stoff 
und einer negativ Applikation.











Innen gefüttert und mit Schrägband vernäht. Hach, bin ganz verliebt.



...habt ein bisschen Nachsicht, es gibt überall noch kleine Füsselchen, Fäden oder Feinheiten, 
die ich noch ausbessern möchte...zum Glück habe ich bis Weihnachten dafür noch etwas Zeit ;-)





Ich hatte eine Anfrage bezüglich des Leders in petrol, 
ich habe das Kunstleder und den bunten Tante Emma bei der Firma Alfatex gekauft.
Die süße Stickserie gibt es bei Tinimi.





Das erste Täschchen habe ich euch ja gestern schon gezeigt, wer nochmal schauen möchte HIER


Es gibt etwas zu gewinnen:


Dank der lieben Andrea darf ich

1 Ebook für das *Tablet Case* verlosen.
Was ihr tun müsst um dabei zu sein:

Hinterlasst einen lieben Kommentar. 
Ihr könnt auch gerne auch auf meiner Facebookseite einen Kommentar hinterlassen HIER
was mich persönlich sehr freuen würde, da ich die FB Seite ganz frisch eingerichtet habe.

Das Mindestalter sollte 18 Jahre sein.

Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden das sein Name hier erwähnt wird.

Beginn: JETZT
Ende des Gewinnspieles: 30.11.2015

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Google und kann auch nicht bar ausgezahlt werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Eine große Bitte....gebt bitte immer nur einen Kommentar ab, 
doppelte muss ich leider löschen.

Anonyme Kommentare kann ich nur berücksichtigen, wenn eine E-Mail Adresse angegeben wird.



Und nun wünsche ich euch viel Glück :-))))

Ich wünsche euch einen schönen Tag,
Eure Florence
verlinkt bei hierhier und hier.






Dienstag, 24. November 2015

Eins..Zwei..Drei Winterkleider...für das Tablet zu Weihnachten

Guten Morgeeen,
ich habe das Gefühl, als hätte ich Jahre nicht mehr gebloggt. 

Als ich mich für das Probenähen bei Andrea alias Liebedinge (wer mag hier) für das Tablet Case beworben habe, 
hatte ich keine große Hoffnung genommen zu werden. Ich verfolge ihren tollen Blog schon seit einiger Zeit. 
Als der Aufruf zum Probenähen erschien, musste ich erst sieben mal schlafen und viele Stunden darüber nachdenken ;-)
Ich bin halt nicht der schnelle HAU-SCHNAUF...und wollte mir ganz sicher sein, ob ich das wirklich zeitlich schaffe 
und ob mir schon einige Ideen im Kopf umherschwirren, denn sonst hätte es für mich keinen Sinn gemacht.
NATÜRLICH kamen meine Vorsätze erst in letzter Minute. Die Bewerbung wurde abgeschickt...auf den allerletzten Drücker. 
(Hi, hi, ich war wirklich die allerletzte Bewerberin...FREU!)
Ein paar Tage später erhielt ich die Nachricht von Andreas Blog: Probenäherinnen gefunden!!!! 
Ohhhhh, da schaue ich gleich nach, ob ich jemanden kenne, der gewählt wurde...ich lese die ganzen Namen...
und lese auf einmal MEINEN!!! Wie jetzt? Ich? Gibts doch gar nicht! Ich war einfach nur baff!!! 
Habe ihr direkt eine Mail geschickt, ob sie wirklich mich meint. Wollte die Antwort aber erst am nächsten Tag lesen, 
damit ich Nachts noch schlafen kann....konnte ich aber trotzdem nicht...war ich AUFGEREGT!!! Tausend Gedanken!!!
Das war was....dann wurde mir bewusst, ich muss wirklich auf Termin arbeiten...uhhh, 
da hatte ich auf einmal wirklich Selbstzweifel.
So, genug gebabbelt...
Vorab möchte ich euch warnen: Absolute SUCHTGEFAHR!!!!
Denn Weihnachten steht vor der Tür, und das Tablet Case ist ein geniales und ausgefallenes Geschenk.
Eigentlich wollte ich nur *EINS* nähen....es wurden DREI.

Das Ebook Tablet Case ist ganz toll beschrieben und konnte sehr gut umgesetzt werden. 
Der Schnitt wird in verschiedenen Größen und verschiedenen Versionen angeboten, zudem gibt es auch eine Anleitung wie der Schnitt individuell in der Größe angepasst werden kann, da es so viele verschiedene Tablets gibt.

Innen- und Außentaschen...und sogar eine Henkel Version ist enthalten.
Das besondere i-Tüpfelchen ist auch das Innenleben, sie ist innen gefüttert und mit Schrägband eingefasst. Tres Chic!
Das Ebook gibt es ab dem 01. Dezember 2015 in Andreas Shop. Wer mag hier .
Also noch genug Zeit um ein tolles Weihnachtsgeschenk zu zaubern.

Mein erstes Tablet Case wurde für ein junges Mädchen genäht *grins*. 
Bunt und ein bisschen Kitschi...aus knallrotem Kunstleder, 
buntem Stoff und einer negativ Applikation aus Kunstleder in petrol und Zottel. 

Ich habe mich beim ersten Täschchen mit dem Schrägband annähen sehr schwer getan und an meinen Nähkünsten gezweifelt. Dank der vielen Tipps aus der Probenähgruppe und die aufbauenden Worte hat es dann doch funktioniert. 
Für mich ist es immer doppelte Freude, wenn etwas *frimelig* ist 
und zum Schluss doch alles gut wird. 
Von Tasche zu Tasche wurde es immer besser...hi..hi..FREU!











Das Tablet Case von Innen.....











Das Probenähen hat mir riesigen Spaß gemacht, allein der Austausch in der Gruppe mit den vielen netten *Gleichgesinnten* 
und die vielen Tipps, SCHADE, das es bald vorbei ist.
 Liebe Andrea, vielen Dank, das ich dabei sein durfte!


Ich hoffe, das Weihnachten ein paar Äuglein leuchten :-)

Bilder von Tablet Case Nummer 2 und 3 folgen...

Ich wünsche Euch einen schönen Tag,
Eure Florence





verlinkt bei Creadienstag hier
Dienstagsdinge hier 
meitlisache hier
meertje hier
tt-blog hier
kiddikram hier und handmadeontuesday hier.



Dienstag, 10. November 2015

TINO...eine Herzensangelegenheit, mein kleiner Beitrag dazu.

Guten Morgen Ihr Lieben!
Jaaaaa....
es ist soweit....der Katalog zur Protest Aktion
*THIS IS NOT OKAY* 
ist jetzt online!!!!

(hüstl, schon seit dem 03. November....bin etwas spät...wir mussten Viren vernichten...diverse Geburtstage feiern...aaaaber, besser spät als nieee :-)


Meinen kleinen Beitrag zu Susanne´s Aufruf, um auf die Ausbeutung der Bekleidungsindustrie vieler Näherinnen aufmerksam zu machen haben einige von Euch bestimmt schon gesehen.

Für diesen Protest Aufruf habe ich das Kreuzkleid (Freebook) von Roswitha alias Schnabbelinas Welt genäht.


Wer nochmal schauen möchte, >hier<!






Normalerweise wollte ich den Katalog auf meiner Seite einbetten....
klappt natürlich wieder nicht, 
(für Tipps wäre ich daher sehr dankbar....ich weiß ja, der Fehler sitzt vor dem Rechner...*lach*) 
Da ich jetzt den ganzen Vormittag vergeblich versucht habe, ihn auf meiner Seite zu verlinken,
wurde kurzerhand Susanne´s Blogseite mami-made von mir verlinkt, ihr braucht also nur einmal klicken

 >Hier<

und schon könnt ihr die ganzen genähten Werke von 280 Frauen die extra für diesen Aufruf etwas genäht haben bestaunen.
Weiteres teilen ist natürlich SEEEEHHHR erwünscht. 
Näheres bei der lieben Susanne.
Ich bin immer noch sprachlos, was Susanne da auf die Beine gestellt 
bzw. GESTEMMT hat. 

Liebe Susanne, 
nochmals vielen Dank für diese tolle Aktion, 
ich mag mir gar nicht ausmalen, wie viel Mühe und Arbeit hinter so einem AUSSERGEWÖHNLICHEN und EINZIGARTIGEM Projekt steckt.

Ich werde natürlich jede freie Minute daran arbeiten, das der Online Katalog auch auf meiner Seite erscheint. :-)
Wie heißt es so schön, die Hoffnung stirbt zuletzt. 
In diesem Sinne wünsche ich euch allen eine schöne Woche!
Eure Florence

Facebook Deux Lies

verlinkt bei Creadienstag hier,
Dienstagsdinge hier.


Dienstag, 3. November 2015

*NADELFEE* 2015...unser Beitrag

Guten Morgen Ihr Lieben,
ich kann es kaum glauben, ja ich hab´s getan...mich getraut...wie immer auf den letzten...aber wirklich ALLERLETZTEN Drücker!
Der Aufruf kam von der lieben Silke aus dem schönen Nimmerland. Gesucht wurde die NADELFEE 2015. 
Da für mich Spaß am Projekt und die Freude meiner Kinder im Vordergrund stehen, habe ich einfach 18 Fotos eingereicht und der lieben Silke die FREIE Auswahl überlassen.

Für meinen Beitrag habe ich 5 Teilchen genäht:
1 Bandito Jacke - 1 Uljana Rock - 1 Antonia Shirt - 1 Ottobre Leggins und
1 Tasche - *Shopper* à la Florence inspiriert von der tollen Stickserie *Milli in Love with Sewing*.

Dadurch wird es heute ein etwas längerer Beitrag, nehmt euch ruhig einen Kaffee oder Tee zur Hand.

Vorsicht Bilderflut......



























































  



Aurelie hatte so einen Spaß mit den ganzen Blättern....


















Sooo...seid Ihr noch da???? Jetzt beschreibe ich kurz die einzelnen Teilchen:



In dem Aufruf zur Nadelfee gab es einige Bedingungen, unter anderem sollte man so viel *MILLI in Love with SEWING* Stoff vernähen wie es geht. Für unsere Verhältnisse habe ich dies auch getan, ich wollte auf keinen Fall diesen Stoff einfach in Masse vernähen, es sollte noch zu uns passen....
ich denke,
es hat funktioniert und ich bin meiner Linie treu geblieben...
und das wichtigste:
Die kleine Au. ist ÜBERGLÜCKLICH!!!!





Die Jacke ist mal wieder mein Lieblingsjackenschnitt Bandito. :-) 
Allerdings nach meinem Geschmack verändert...2 Nummern zu groß, 
da ich die Jacke komplett mit kuscheligem Teddy unterfüttert habe 
und extrem gekürzt, damit die Jacke ungefähr mit dem Rockbund abschließt. Die im Schnitt vorgesehene Kapuze habe ich durch einen dicken Teddykragen ersetzt. 
Haach...und jetzt kommt mein ganzer Stolz: 
meine ALLERERSTEN Manschetten!!!! 
Was sagt ihr, die Jacke sieht gar nicht mehr aus wie eine typische Bandito....ODER????



Für den Rock habe ich den Schnitt Uljana gewählt,
da unsere *Kleine* sehr zierlich ist, wurde er in Größe 128 genäht, 

da ich lieber mehr Kind als Kleidungsstück habe *grins*.
Er wurde mit Taft unterfüttert, damit der Teddy nicht an der Strumpfhose hängen bleibt.
Die Schürze ist NUR mit drei Knöpfen befestigt, 

damit Aurelie verschiedene Schürzen nach Lust und Laune tauschen kann.
Das Shirt, Antonia, wurde von mir gestückelt und nur mit einem Samtband verziert.

Die Leggins ist ein Schnitt aus der Ottobre.




 Die Tasche ist mit Hilfe meines lieben Göttergatten entstanden.
Da ich stolze Besitzerin der wunderschönen Stickserie
*MILLI in LOVE with SEWING* bin,
die unter anderem auch eine kleine Nähmaschine beinhaltet,
hat mein lieber Mann diese als Vorlage dann in ETWAS größer für mich gezeichnet,
ich brauchte nur noch zuschneiden und nähen :-).
Unten, außen schwarzes Kunstleder oben Teddy, innen gefüttert mit dem
*Milli in love with sewing* Stöffchen.
Bei dem Kunstleder hat meine Nähmaschine dann gestreikt, also musste ich das komplette schwarze Unterteil mit der Hand annähen...macht nichts..
denn wer schon mal einen
OHNEZAHN Drachen genäht hat kann sich stolz
*MEISTER* des Matratzenstich nennen *lach*










Schaut doch mal bei Nadelfee 2015 vorbei....ich war so erstaunt...verzaubert....verliebt...hach, einfach nur überwältigt,
was die anderen NADELFEEanwärterinnen gezaubert haben.


Ich wünsche euch eine ganz tolle Woche,
eure Florence




verlinkt bei Creadienstag hier,
Dienstagsdinge hier
meitlisache hier,
meertje hier
kiddikram hier und handmadeontuesday hier.



Schnitte - Jacke Bandito 
Rock Uljana
Shirt Antonia - Farbenmix
Leggins Ottobre 1/2011
Stoffe 
Milli in Love with sewing Jersey + Baumwolle - Silke Zwergenschön
Babycord petrol von Bonny bee
Teddyfell und Kunstleder vom hiesigen Stoffhändler
alle übrigen von Stenzo
Stickserie Milli in Love with sewing - Silke Zwergenschön wer mag von hier