Welcome....

Samstag, 30. April 2016

Ich durfte Probenähen für .....

Guten Morgen Ihr Lieben,

eigentlich habe ich gar keine Zeit, denn Krümmel hat heute Geburtstag. Sie wollte aber unbedingt zum Eiskunstlauftraining und da der Kuchenteig noch ein bisschen im Kühlschrank ruhen muss, nutze ich schnell die Gunst der Stunde :-)
Einige haben bestimmt gedacht, das ich nur noch Taschen nähe...gelle???? Stimmt aber nicht, denn ich durfte Probenähen:

*Emma* 
Ein ganz zauberhaftes Raglan Kleid von Anna alias Tidöblomma, welches nicht nach Konfektionsgröße sondern nach Maß genäht wird. 
Einfach einmal den Brustumfang messen und los geht`s! 


Ob Kleid...Tunika...Blüschen oder ein Shirt? Langarm, Kurzarm oder Puffärmelchen? Ganz egal, für jeden Wunsch gibt es in dem Ebook eine tolle bebilderte Anleitung. Ob für Baby´s, kleine Prinzessinnen oder für coole Girl´s, das Ebook *Emma* ist perfekt für alle kleinen Damen.  Emma ist Ratzfatz genäht und lässt auch noch ganz viel Platz zum betüddeln.
Ein Bonbon gibt es noch obendrauf, Anna zeigt demnächst immer wieder neue Erweiterungen zu Emma, die sie kostenlos auf ihrer Seite zeigen wird, also ein Ebook und zusätzlich viele unterschiedliche Möglichkeiten um Emma zu verändern.

Ich habe mich riesig gefreut, das ich dabei sein durfte. Mir hat es wirklich großen Spaß gemacht. Na, neugierig geworden? Dann schaut doch mal bei Anna vorbei, es gibt ganz ganz viele Designbeispiele. Wer mag hier.

Als Mademoiselle hörte, das ich für sie etwas nähe, kam direkt die Frage, ob sie den Stoff aussuchen darf...na klar, kein Problem...such Dir was aus....GRRRRR....sie hatte sofort zwei meiner Lieblingsstreichelstöffchen in der Hand...DIE, DIE ich nie und nimmer vernähen wollte...und das wo ich doch auch gar nicht wusste, wie das erste Emma-Kleidchen passt und ob die erste Schnittvorgabe richtig sitzt.....grrrrr....mir tat es in der Seele weh, als ich den Stoff zu schnitt.....Aber, ich hatte Glück...puhhhh, das Kleid saß richtig gut! Obwohl das Schnittmuster während der Probenähphase noch einige mal verbessert wurde, konnte ich das Kleid so lassen wie es war. Doch seht selbst....

Das erste Kleid wurde aus meinen für MICH gedachten Lieblingsstöffchen  SCHNITTchen of London und Love keys genäht. Vorne habe ich ein Kussmundtäschchen angebracht. Leider etwas zu hoch,  Mademoiselle war eine Woche lang richtig krank, da war ein anprobieren bzw. anhalten bezüglich des Täschchens nicht möglich, was soll´s , ihr gefällt es so wie es ist richtig gut, und das ist ja die Hauptsache. Unterteilt wurde das Kleid mit einer selbstgemachten Jersey-Paspel, die Anleitung steht auch in Anna´s Ebook.
Ohh wehh, seid Ihr noch da? Ich hoffe, das Kleid gefällt Euch....
ich gehe jetzt Kuchen backen...

































Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende :-)


Eure Florence

verlinkt bei kiddikram

Ebook *Emma* von hier 
Stoff SCHNITTchen of London von Silke Zwergenschön 
Love Keys von Farbenmix.