Welcome....

Freitag, 7. Oktober 2016

Welcher Taschentyp bist Du?

Hallo Ihr Lieben, 

im letzten Beitrag habe ich ja schon erwähnt, 
dass es in den letzten Wochen hier Schlag auf Schlag ging.
Unter anderem bekam ich kürzlich eine liebe Anfrage von Nette alias Regenbogenbuntes.
Sie schrieb, dass sie mit anderen Autoren ein Näh-Buch herausgebracht hat: 


Taschentypen - Was verrät deine Tasche über dich?


Ihre Frage war, ob ich Lust hätte, eine Tasche aus diesem Buch zu nähen.
Könnt Ihr Euch vorstellen, wie es mir in dem Moment ging? Hi, hi...
Oh, was habe ich mich gefreut. 
Natürlich bin ich dabei!

Ein paar Tage später bekam ich freundlicher Weise ein kostenloses Exemplar vom Verlag zur Rezension zugestellt. 
Wow, ich war begeistert, 35 verschiedene Taschen, von 7 verschieden Autoren, 
unter anderem auch von Nette.

Meine Wahl fiel sofort auf die große Umhängetasche *Go Green*.
Meine Version wurde eine *Go Black*.







Etwas ungewohnt war es schon, meine erste Anleitung aus einem Buch, 
mit wenig Bildern, die ich ja sonst von Ebooks gewohnt war.
Trotzdem bin ich super zurecht gekommen, 
die Anleitung zur Tasche war sehr gut umsetzbar.



Momentan bin ich im *Lack-Fell-Neon* Modus,
und da ich im Winter gerne schwarz trage, ist so diese Version entstanden. 
Außen Lack mit Fell kombiniert und innen gefüttert mit Glitzer-Jersey in mint. 
Ein dicker Knopf ebenfalls in mint. Fertig!







Mein Mann schüttelt manchmal mit dem Kopf, 
wenn ich ihm genähte Werke von mir zeige. 
Aber bei dieser Tasche war er ganz begeistert....hi, hi...er meinte, 
es wäre für ihn die schönste Tasche, die ich bis jetzt genäht habe, 
und das sie in natura noch viel schöner aussieht, als auf den Bildern. 
Das hat mich riesig gefreut!


Mein Fazit: Ich bin 100%ig der UmhängeTASCHENtyp. 







Diese Bilder durfte ich mir netterweise bei Nette mopsen....











Hier seht Ihr das Modell *Go Green*.












Dieses Modell werde ich garantiert auch noch in Angriff nehmen ;-) 






Hier bei Nette, könnt Ihr lesen, wie alles anfing. 

Andere tolle Designbeispiele könnt Ihr z.B. gerne hier anschauen: 

Bei Sabrina alias Am liebsten Sorgenfrei 
und 
bei Marion alias Bunte Boote.



Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!
Eure Florence



Bei Interesse könnt Ihr das Buch hier erwerben :
Näh Park und hier.

Ich möchte darauf hinweisen, dass ich für das verlinken der Bezugsquelle keine Provision oder sonstige Vergütungen bekomme, 
das wäre auch nicht mein Ding. 
Ich habe nur auf diese Adressen hingewiesen, weil ich selber oft froh bin, 
dass andere Gleichgesinnte direkt ihre Bezugsquellen preisgeben, 
damit ich nicht lange im Web suchen muss. :-)


verlinkt
tt-taschenundtaeschchen
farbenmix.de

Montag, 3. Oktober 2016

Die liebsten Kundenwünsche......


Hallo Ihr Lieben, 

ich hoffe, Ihr hattet einen schönen Feiertag.

Irgendwie habe ich das Gefühl, ich habe hier sehr lange nichts gezeigt.
Ich komme momentan nicht dazu, genäht habe ich schon.
Hier ging es unerwartet Schlag auf Schlag.

Letzten Monat habe ich ungefähr 10 Teilchen genäht.
Werde ich demnächst alles zeigen.

Heute zeige ich Euch einen Kundenwunsch, ein Herzensteilchen von mir.
Der Satz meiner Kundinnen und Kunden, den ich am liebsten höre ist ungefähr so:

Ich hätte gerne eine Tasche, dieses Modell, 
welches ich auf Deinem Blog vom Tag X gesehen habe:

ICH HABE KEINE SPEZIELLEN WÜNSCHE, NÄH MIR BITTE EINE TASCHE, 
SO WIE DU SIE MAGST.

Da hüpft mein Herzchen immer ganz hoch, und ich vergesse mich ganz beim Nähen, bin dann ganz in meinem Element.

Und wenn die gewünschten Teilchen fertig sind, möchte ich sie am liebsten behalten.

Diesmal wurde eine Beuteltasche von der Taschenspieler 3 CD gewünscht.

Ich habe dieser Kundin direkt 2 verschiedene Modelle genäht, 
so hat sie eine kleine Auswahl.
Das zweite Modell zeige ich ein anderes Mal.

Die Tasche ist von beiden Seiten nutzbar:























Diese Tasche wurde für den Strand gewünscht....für die Sonnenbrille und ein Buch....hi, hi, die ist sooooo riesig, 
da passt noch locker ein großes Badehandtuch rein.

Dicke, fette Ziernähte in Neon pink, 
Knöpfe und bunte Bänder sind NATÜRLICH auch dabei.







Ich nähe zusätzlich immer noch einen ich nenne es mal *Steg*, siehe Tigerfell, 
dadurch gewinnt die Tasche nochmal an Breite/Tiefe, 
denn, 
ich liebe RIESIGE Taschen.







Dieses tolle Stickfreebie gab es mal bei Rock-Queen. 
Habe es mit Glitzerflügeln und Glamourgarn betüddelt,
ist leider auf dem Bild nicht so gut zu erkennen.


Hier seht Ihr dieselbe Tasche von Innen....
man kann sie von beiden Seiten tragen.

Ein kleines aufgesetztes Jeanstäschchen für den Schlüssel, oder die Geldbörse.
Schade, der Kussmund ist auch in Neon Pink, auf den Bildern geht das leider unter.







Zusätzlich ein Karabiner, um den Schlüssel zu sichern.








Mit ein Highlight dieser Tasche sind die zwei versteckten Taschen an beiden Seiten. Ich liebe diese. 
Beim Tragen, braucht man nur einen Griff, 
und hat sein Geld oder den Schlüssel griffbereit.








Hier natürlich auch wieder fette Nähte und Samtband in Neon Pink.






Ich bin ganz gespannt, für welche Tasche sich meine Kundin entscheiden wird. Die Zweite zeige ich Euch ein anderes Mal.

Ein Bildchen vorab gibt es schon mal von der 2. Tasche:





Jetzt in den Ferien habe ich eine Nachricht bekommen, 
schaut mal....
meine Kundin ist *Very Happy*! 

Ein kleiner Urlaubsgruß aus der Türkei :-)!!!!!

Wie sagt man, Bilder sprechen mehr als Worte..... 








Liebe Grüße,
Florence




verlinkt




Schnitt
Beuteltasche Taschenspieler 3 CD - Farbenmix
Stoffe - vom hiesigen Stoffhändler
Webbänder - Samtband in neon - Zubehör - Farbenmix