Welcome....

Dienstag, 4. April 2017

KRITZELhäschen trifft Antonia.....


Hallo Ihr Lieben,

heute nur kurz!

Die Bilder habe ich sozusagen heute zwischen Tür und Angel geschossen. 

Mademoisellchen äußerte vor kurzem einen Wunsch:

"Mami, ich wünsche mir ein....HASI-FRÜHlings Shirt!"???? 

Welches Hasenmotiv sie möchte, brauchte ich gar nicht erst zu fragen, 
denn sie war sofort verliebt, als ich ihr kürzlich die süßen Kritzelhäschen 
von der lieben Dagmar via Nadelflüsterer zeigte.

Genäht habe ich ein Antonia-Shirt, welches ich nach meiner Fasson 
etwas abgeändert habe. 

Das beschreibe ich zwischen den Bildern.






Es wurden sofort alle verfügbaren Buttons gestickt. 
Wir konnten uns gar nicht entscheiden, welche auf das Shirt sollen.








Ich bin nicht unbedingt ein Freund von Bündchen am Abschluss, 
irgendwie erinnert mich das immer an Schlafanzüge.

Am liebsten lasse ich das Shirt am Abschluss einfach offen und verziere die Ränder. 
Hier habe ich den Rand und die Ärmel in Neongelb mit meiner Cover verziert.











Manchmal habe ich ganz spontan eine Idee, die ich dann auch sofort umsetze.

Bei dieser Antonia Version habe ich an dem Vorderteil den unteren Rand großzügig *halbmondförmig* 
von einem Seitenrand zum anderen Seitenrand herausgeschnitten. 

Einen breiten Jersey Bund zurecht geschnitten, 
diesen ganz klassisch gekräuselt 
und rundherum angenäht.

Dadurch ist das Shirt vorne kürzer und hinten länger.
Ich denke man kann es auf den Bilder gut erkennen.






Covernähte in neongelb am unfertigen Shirt.






Schaut mal, sind die nicht süß????


Bei meinem Kriztelhäschchen habe ich zusätzlich ein bisschen Farbe mit der Hand genadelt ;-)














Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche,

Eure Florence






verlinkt



Stickserie - KritzelhäschenNadelflüsterer
Shirt - Antonia - farbenmix